Samyrah: Mitsegeln & Segeltörn auf der Ostsee

[Anzeige // Leichte Brise] Grenzenlose Freiheit in der Lübecker Bucht und auf der Ostsee erleben – das ist auf einem Segeltörn mit dem Zweimaster Samyrah möglich. Für ein paar Stunden, einen Tag oder eine ganze Woche.

Samyrah: Zweimaster zum Mitsegeln

Leinen los: Mit der Samyrah unterwegs auf einem Ostsee-Segeltörn

Der elegante Bug der Samyrah pflügt durch die Ostsee und lässt die Gischt manchmal bis über die Reling spritzen. Die weißen Segel wölben sich stolz im Wind, die Takelage knarrt und immer liegt ein Hauch von Salz auf den Lippen.

Mitsegeln: Wenn der Traum vom Segeltörn wahr wird

Die Samyrah ist ein traumhaft schöner Gaffelschoner, der 1983 nach Plänen amerikanischer Ostküsten-Schoner aus dem 19. Jahrhundert mit Tagesfahrten ab Neustadt in die Lübecker Bucht vom 03.07.22 bis 27.08.22viel Holz und noch mehr Liebe gebaut wurde. Ihr Heimathafen ist Hamburg, doch im Sommer wartet der stolze Zweimaster in Neustadt an der Ostsee auf Segler und solche, die es noch werden wollen. Bei mehrtägigen Segeltörns ist unter Deck der Samyrah neben der Crew Platz für bis zu sechs Personen.

Tagestörn zum Mitsegeln auf der Ostsee

Für alle, die sich schon immer den Traum vom Mitsegeln erfüllen wollten, eignen sich die Tages- oder mehrstündigen Fahrten in der herrlichen Lübecker Bucht. Dabei können die Passagiere beim Segelsetzen oder beim Steuern des Zweimasters tatkräftig mit anpacken. Wem ein kurzer Segeltörn nicht reicht, für den sind die Wochenfahrten mit der Samyrah in die dänische Südsee genau das Richtige.